Aktuelles

  • Intrapreneurship - top-down or bottom-up

    Cover IntraprenuershipIn der arbeitsteiligen Welt sind die Menschen aufgefordert, sich an die Vielzahl der Regeln und Anweisungen zu halten, zu funktionieren und effizient zu sein. Gleichzeitig sollen sie Initiative ergreifen, die Dinge gestalten und zu Verbesserungen beitragen. Eine Doppelbindung bei der – wie sich herausstellt – das Engagement für das Ganze, für Erneuerung und für gemeinsamen Fortschritt eher das Nachsehen hat.
    Der Ruf nach „unternehmerischem Denken und Handeln im Unternehmen" wird lauter. Menschen sollen sich wie Entrepreneure in der Organisation bewegen, also Intrapreneure sein.
    Das allerdings lässt sich nicht einfach per Anweisung herbeiführen.
    Ein Pakt ist gefragt: Das Unternehmen schafft mehr Gestaltungsspielraum (top-down) und die Menschen bringen mehr Gestaltungwillen (bottom-up) ein.
    Unter welchen Umständen Intrapreneurship geschaffen werden kann, wann sich Top-down- oder Bottom-up-Initiativen als wirkungsvoll erweisen und wie man vorgehen sollte, wird erörtert.

    HLP Management-Diskurs
    Intrapreneurship - top-down or bottom-up

    HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2017
    152 Seiten, 9,50 EURO
    ISBN 978-3-00-056877-0

    Auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EUR. Beide Versionen erhalten Sie direkt beim Herausgeber über post@hlp-connex.de.

     
  • Verantwortung - Moral oder Compliance

    Cover VerantwortungFreuen Sie sich auf das neue Booklet des HLP Management-Diskurs. In der elften Ausgabe der Reihe untersuchen fünfzehn Autoren das hochaktuelle Thema „Verantwortung – Moral oder Compliance" und regen zum Mitdenken und Mitdiskutieren an:

    Weiterlesen...  
  • Strategische Positionierung

    Strategische PositionierungWir möchten Sie auf die Veröffentlichung der HLP Publikation „Strategische Positionierung" aufmerksam machen.

    Weiterlesen...  
  • HLP Management-Diskurs 2016: „Verantwortung – Moral oder Compliance“

    Diskussion um kontroverse Standpunkte und Impulsgeber im Frankfurter Gallus Theater

     

    MD 2016 FoyerEin spannendes, hochaktuelles und zugleich sensibles Thema, das große Kreise zieht, wurde am 6. Juni 2016 im Frankfurter Gallus Theater von den Referenten und Teilnehmern kontrovers diskutiert: Brauchen wir Regelwerke wie Compliance-Richtlinien und „Code of Conducts“, um uns richtig zu verhalten und zu handeln oder reicht als Orientierung für korrektes Handeln das heutige moralische Wertesystem noch aus?

    Weiterlesen...  
  • Management von Geschäfts-Prozessen

    Management-von-Geschaefts-ProzessenWollen Sie die Effizienz Ihrer Organisation steigern? Möchten Sie die Wertschöpfungsketten Ihres Unternehmens wettbewerbsfähig machen? Dann werden Sie dazu in dem Seminar „Management von Geschäfts-Prozessen" wertvolle Anregungen erhalten.

    Weiterlesen...  
  • Verantwortung – Moral oder Compliance

    HLP Management-Diskurs 2016Compliance ist in aller Munde – aber für wen gilt das? Wer übernimmt Verantwortung für sein Handeln? Wer hält sich heutzutage noch an moralische Wertvorstellungen? Sind Regeln nur dazu da, um gebrochen zu werden? Wodurch gelingt Wohlverhalten? Ein aktuelles Thema, zwei gegensätzliche Positionen, zwei unterschiedliche Protagonisten:

    Weiterlesen...  

Drucken

HLP Manager-Soirée – Intrapreneurship

Beginn:
23. Januar 2018, 17:00
Ende:
23. Januar 2018, 20:00
Preis:
30.00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Taunusstein (Wiesbaden)

Beschreibung

Worum geht es?

In der auf Effizienz getrimmten Welt bestimmt eine Vielzahl von Regeln und Anweisungen das Geschehen. Es gilt, zu „funktionieren" und zu „produzieren". Gleichzeitig erfordern der stete Wandel, die Globalisierung und Digitalisierung dynamisches und verantwortungsbewusstes Handeln. Hier setzt das Intrapreneurship an. Es will einerseits die dafür notwendigen organisatorischen und kulturellen Voraussetzungen schaffen und andererseits die unternehmerische Kompetenz der Mitarbeiter und Führungskräfte fördern.

Auf was es dabei ankommt und wie man Intrapreneurship lebt, ist Gegenstand der

HLP Manager-Soirée
Intrapreneurship - unternehmerisch denken und handeln im Unternehmen
WERO GmbH & Co.KG, 23. Januar 2018, 17:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Impulsvorträge + Erörterung + Erkenntnisse

Die Soirée will Impulse geben und Manager unterschiedlicher Unternehmen zu einem fruchtbaren Erfahrungsaustausch anregen. Der regionale Bezug bietet die Möglichkeit, den Gedankenaustausch über den gemeinsamen Abend hinaus fortzusetzen.

Der Nutzen liegt auf der Hand: mehr Professionalität im Management, mehr Best Practice-Beispiele, mehr persönliche Kontakte, mehr Kenntnisse über andere Unternehmen, mehr Zusammenarbeit.

Unser Kooperationspartner:

Kooperationsparter-WERO

Programm


Diese Veranstaltung buchen: HLP Manager-Soirée – Intrapreneurship

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Suche

Publikationen

Intrapreneurship - top-down or bottom-up

Cover IntraprenuershipIn der arbeitsteiligen Welt sind die Menschen aufgefordert, sich an die Vielzahl der Regeln und Anweisungen zu halten, zu funktionieren und effizient zu sein. Gleichzeitig sollen sie Initiative ergreifen, die Dinge gestalten und zu Verbesserungen beitragen. Eine Doppelbindung bei der – wie sich herausstellt – das Engagement für das Ganze, für Erneuerung und für gemeinsamen Fortschritt eher das Nachsehen hat.
Der Ruf nach „unternehmerischem Denken und Handeln im Unternehmen" wird lauter. Menschen sollen sich wie Entrepreneure in der Organisation bewegen, also Intrapreneure sein.
Das allerdings lässt sich nicht einfach per Anweisung herbeiführen.
Ein Pakt ist gefragt: Das Unternehmen schafft mehr Gestaltungsspielraum (top-down) und die Menschen bringen mehr Gestaltungwillen (bottom-up) ein.
Unter welchen Umständen Intrapreneurship geschaffen werden kann, wann sich Top-down- oder Bottom-up-Initiativen als wirkungsvoll erweisen und wie man vorgehen sollte, wird erörtert.

HLP Management-Diskurs
Intrapreneurship - top-down or bottom-up

HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2017
152 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-056877-0

Auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EUR. Beide Versionen erhalten Sie direkt beim Herausgeber über post@hlp-connex.de.

Verantwortung - Moral oder Compliance

Cover VerantwortungWas darf man, was darf man nicht? Moral ist das, was die Menschen tun, wenn man ihnen nicht sagt, was erlaubt oder untersagt ist. Doch gibt es eine Moral, die wir gemeinsam haben? Und ist sie konkret genug, um für alle als eine gleiche, verbindliche Richtlinie gelten zu können? „Nein!", sagen die Pragmatiker, es bedarf eines klaren, unmissverständlichen Kodex. Wie sonst kann man ein Miteinander ohne Willkür gewährleisten? Kann ein und dasselbe Verhalten für den einen angemessen und für den anderen unangemessen sein? Gelten für alle gleiche Maßstäbe gleichgültig welche Rolle man inne hat?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Beratung beleuchten verschiedene Facetten des Themas Verantwortung und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Verantwortung – Moral oder Compliance
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2016
152 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-054346-3
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO