Booklets

Verantwortung - Moral oder Compliance

Cover VerantwortungWas darf man, was darf man nicht? Moral ist das, was die Menschen tun, wenn man ihnen nicht sagt, was erlaubt oder untersagt ist. Doch gibt es eine Moral, die wir gemeinsam haben? Und ist sie konkret genug, um für alle als eine gleiche, verbindliche Richtlinie gelten zu können? „Nein!", sagen die Pragmatiker, es bedarf eines klaren, unmissverständlichen Kodex. Wie sonst kann man ein Miteinander ohne Willkür gewährleisten? Kann ein und dasselbe Verhalten für den einen angemessen und für den anderen unangemessen sein? Gelten für alle gleiche Maßstäbe gleichgültig welche Rolle man inne hat?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Beratung beleuchten verschiedene Facetten des Themas Verantwortung und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Verantwortung – Moral oder Compliance
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2016
152 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-054346-3
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO

Change - so oder so

Cover ChangeJeder spricht von Change; diffus bleibt, was damit gemeint ist: Der große Wandel in Richtung einer besseren Zukunft? Die systematische Erneuerung von Unternehmen und Geschäften? Der Umbau von Organisationen? Auswirkung von Innovationen, neuen Technologien und der Digitalisierung? Veränderungen im persönlichen Umfeld? So oder so?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung beleuchten verschiedene Facetten des Change Managements und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Change – so oder so
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2015
164 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-050848-6
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO

Nachhaltigkeit – Pflicht oder Chance

HLP Booklet Nachhaltigkeit – Pflicht oder ChanceNachhaltigkeit ist in aller Munde – aber sind unsere Konzepte von ökologischem, wirtschaftlichem und sozialem nachhaltigen Handeln wirklich sinnvoll? Hemmt Nachhaltigkeit letztlich den Fortschritt oder gewährleistet nur nachhaltiger Umgang mit unseren knappen Ressourcen globales Wachstum? Bedeutet Nachhaltigkeit eine Schwächung der Wettbewerbsfähigkeit oder lassen sich langfristig daraus Vorteile ziehen?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, Journalisten und Berater beleuchten verschiedene Facetten der Nachhaltigkeit und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Nachhaltigkeit – Pflicht oder Chance
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2014
148 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-046815-5
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO

Wissenstransfer – push or pull

HLP Booklet Wissenstransfer - push or pullWie kann Wissenstransfer zum Unternehmenserfolg beitragen? Wie lassen sich Erkenntnisse und Erfahrungen wirkungsvoll in verfügbares Wissen übertragen? Wodurch kann die Vermittlung von Wissen effektiv und effizient organisiert werden? Welche Medien bieten sich für den Transfer an und was ist die treibende Kraft: push or pull?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung beleuchten verschiedene Facetten des Wissenstransfers und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Wissenstransfer push or pull
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2013
136 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-042065-8
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO

Performance – intrinsisch oder incentiviert

MD_2012Warum sind Menschen bereit, täglich in ihrem Job das Beste zu geben? Gehen sie aus eigenem Antrieb immer wieder neu mit Engagement und Freude an die Arbeit? Oder werden sie durch äußere Anreize wie großzügige Boni und die Aussicht auf eine schnelle Karriere geleitet? Was schafft Höchstleistung: Überzeugung oder Geld?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung beleuchten verschiedene Facetten der intrinsischen oder incentivierten Performance und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Performance – intrinsisch oder incentiviert
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2012
64 Seiten, 9,50 EURO
ISBN 978-3-00-039383-9
auch erhältlich als pdf-Datei für 7,50 EURO

Strategie – systematisch oder intuitiv

Strategie_systematisch_oder_intuitivAuf was kommt es bei einer erfolgreichen Positionierung an? Lassen sich aus der eingehenden und umfassenden Analyse wegweisende Schlussfolgerungen ziehen oder sind Erfahrung und Eingebung die richtigen Wegweiser?

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung beleuchten verschiedene Facetten der systematischen oder intuitiven Strategie-Entwicklung und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Strategie – systematisch oder intuitiv
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2011
82 Seiten, 7,00 EURO
ISBN 978-3-00-035558-5

Publikationen

Die HLP Publikationen können Sie direkt bei uns bestellen über post@hlp-connex.de, die Print-Versionen der Booklet-Reihe erhalten Sie auch über Amazon.

 

Bücher

Strategische Positionierung

Strategische PositionierungWie eine Strategie entwickelt wird, wie die Geschäfts- und Service-Bereiche erfolgreich positioniert und wie sie in Einklang mit der Gesamtstrategie gebracht werden können, zeigt dieses Buch. Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung stellen erfolgreiche Methoden, praxisbezogene Konzepte und zahlreiche Lösungsbeispiele vor.

Wer als Unternehmens-, Bereichs- oder Abteilungsleiter sein „Geschäft“ über den Tag hinaus professionell ausrichten, die Wettbewerbsfähigkeit seiner Organisation nachhaltig sichern und den Beteiligten eine Perspektive geben will, findet hier wertvolle Anregungen. Ebenso sind Planer und Controller, Unternehmens-, Organisations- oder Personalentwickler, die sich für das unternehmerische Denken und Handeln im Hause einsetzen, angesprochen.

Strategische Positionierung
Geschäfts- und Servicebereiche auf Kundenbedarf fokussieren
Matthias Hirzel, Herbert Zub und Nick Dimler (Hrsg.)
Springer Gabler-Verlag, Wiesbaden 2016
253 Seiten, 39,99 EURO
ISBN: 978-3-658-11905-8

Echte Innovation schafft sich ihren Markt selbst

Echte Innovation schafft sich ihren Markt selbstInnovationsberater Dr. Klaus Reichert beschreibt anschaulich, wie sich Innovationen erfolgreich am Markt etablieren. Hierfür sind sieben Bestandteile (sowie eine "geheime" Zutat) von besonderer Bedeutung. Den Schwerpunkt legt der Autor weniger auf kontinuierliche, schrittweise Innovationsprozesse, sondern auf disruptive Innovationen. Beispiele aus den Bereichen Elektromobilität, Internet, IT und Telekommunikation aber auch aus dem Konsumgüter- und Modebereich werden zur Verdeutlichung herangezogen. Innovationsteams in mittelständischen und DAX-Unternehmen, sowie in Start-ups, die mit einem neuen Produkt oder Dienstleistung an den Markt gehen wollen, ist dieses kompakte Buch eine Anregung.

Echte Innovation schafft sich ihren Markt selbst -
von Wonder Bread, Apple Newton und BMW i3 lernen
Dr. Klaus Reichert (Hrsg.)
epubli GmbH Berlin, 2014
48 Seiten, 19,80 EURO
ISBN: 978-3-8442-8854-4
eBook DE ISBN: 978-3-944144-03-0
eBook EN ISBN:978-3-944144-04-7
Leseprobe & Onlinebestellung:
www.klausreichert.de/buchinfo/

 

Prozessmanagement in der Praxis

Prozessmanagement in der PraxisDer Schwerpunkt dieses Buches richtet sich auf das Management von organisationsübergreifender Wert-
schöpfung. Die Betonung liegt auf „Management“, verstanden als eine permanente Aufgabe und auf „Wertschöpfungskette“, verstanden als das Zusammenspiel unterschiedlicher Fachbereiche zur Schaffung eines Kundennutzens. Diese Verknüpfung wird als Prozessmanagement bezeichnet. Es zielt darauf ab, die Schritte der Wertschöpfung kontinuierlich zu überdenken und zu verbessern. So entsteht über das fachlich orientierte Linienmanagement hinaus, eine zusätzliche Dimension; eine Disziplin, die nachhaltig und in hohem Maße zu Wettbewerbsfähigkeit der Organisation beiträgt.

Für die 3. Auflage wurden die Inhalte überarbeitet und erweitert. Die Praxisbeispiele sind  aktualisiert. Die Themen IT-Unterstützung, Führung und Teamarbeit im Prozessmanagement werden ausführlicher behandelt. Der Aspekt der Nachhaltigkeit ist neu hinzugekommen.

Prozessmanagement in der Praxis
Hirzel, Matthias; Geiser, Ulrich; Gaida, Ingo (Hrsg.)
3., überarb. u. erw. Aufl. 2013
Gabler-Verlag, Wiesbaden 2013
272 Seiten, 49,99 EURO
ISBN: 978-3-8349-4577-8

 

100 Kennzahlen Innovationsmanagement

100 Kennzahlen InnovationsmanagementKreativität und Erneuerung sind wesentliche Gestaltungselemente des wirtschaftlichen Handelns. Zur Überwachung der Innovationsfähigkeit in Organisationen gewinnen Kennzahlen immer mehr an Bedeutung. Sie ermöglichen eine systematische Planung, Steuerung und Kontrolle von Innovationen als Grundlage für unternehmerischen Erfolg. Der Autor Dr. Klaus Reichert, Innovationsberater für DAXKonzerne und mittelständische Unternehmen, beschreibt in diesem handlichen Nachschlagewerk praxisorientiert 100 Innovationskennzahlen auf jeweils einer Seite. Zwei grundsätzlichen Ausrichtungen wurde besonderer Raum gegeben: die Steigerung der Innovationsfähigkeit und bereitschaft sowie die Steuerung hin zum Zukunftsfeld “grüner” Produkte, Dienstleistungen und Prozesse.

Für Entscheider von Innovationsprojekten.

100 Kennzahlen Innovationsmanagement
Dr. Klaus Reichert (Hrsg.)
Cometis Verlag Wiesbaden, 2014
160 Seiten, 19,90 EURO
ISBN: 978-3-940828-99-6
Leseprobe & Onlinebestellung:
www.klausreichert.de/buchinfo

 

 

Projektportfolio-Management

Projektportofolio_ManagmentIn Organisationen laufen viele Projekte gleichzeitig, doch oft fehlt der Überblick. Welche Bedeutung und welche Dringlichkeit besitzen sie? Wie viel Kapazität an Personal und Investitionen binden sie? In vielen Fällen mangelt es am Austausch zwischen den Projekten - ähnliche Arbeiten werden mehrfach gemacht, Fehler ebenso. Wie sich das Projektportfolio besser ausrichten und steuern lässt, zeigen Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung anhand praxisbezogener Konzepte und zahlreicher Lösungsbeispiele.

Die nunmehr 3. überarbeitete und erweiterte Auflage enthält neue Praxisbeispiele und nimmt einen noch größeren Fokus auf das Thema der IT-Unterstützung.

Projektportfolio-Management
Matthias Hirzel / Wolfgang Alter / Martin Sedlmayer (Hrsg.)
Gabler Verlag, 3. überarbeitete Auflage, Wiesbaden 2011
352 Seiten, 59,95 EURO
ISBN: 978-3-8349-2378-3

Die kreative Organisation

Die_kreative_OrganisationUnternehmen, welche in Zukunft überleben wollen, müssen heute einen ganz entscheidenden Paradigmenwechsel schnell und konsequent vollziehen: den Abschied vom Dogma „ Kreativität ist doch nur eine überflüssige Spinnerei " - und hin zu der gelebten Überzeugung „Kreativität schafft unverzichtbare Gestaltungsfreiräume und profitables, nachhaltiges Wachstum."

Denn das Kreativitätspotenzial von Organisationen ist der „letzte Schlüssel", um uns die Tore zu neuen, aber auch zu hart umkämpften Märkten sowie zu den „positiven Energien" unserer Mitarbeiter zu erschließen! Unternehmensprozesse sind fortlaufend zu optimieren, Verschwendung ist schonungslos zu eliminieren, absolute Kundenorientierung ist heute nicht mehr die „Kür", sondern die „Pflicht".

Die kreative Organisation
Papmehl, André / Gastberger, Peter / Budai, Zoltan (Hrsg.)
Gabler Verlag, 1. Auflage, Wiesbaden 2009
296 Seiten, 52,95 EURO
ISBN: 978-3-8349-0647-2

Performance-Management in der Praxis

performance-managementVerstärkter Wettbewerb und knappe Mittel machen vor den internen Bereichen des Unternehmens beziehungsweise der Non-Profit-Organisation nicht Halt. Was ist ihr Beitrag zum Ganzen? Wie wirtschaftlich ist der Bereich bezüglich vergleichbaren Einheiten anderer Organisationen? Wie kann die Leistung gesteigert werden?

Das Buch vermittelt dem Leser konkrete Methoden und ihre praktische Anwendung für die erfolgreiche Steuerung von Organisationen bzw. von internen Bereichen. Es geht vor allem darum die kritischen Erfolgsfaktoren zu identifizieren, Messgrößen zu entwickeln, Ziele zu setzen und die Handlungs- und Arbeitsweisen auf die gewünschte Performance auszurichten.

Performance-Management in der Praxis
Matthias Hirzel / Ingo W. Gaida (Hrsg.)
Gabler-Verlag, Wiesbaden 2011
268 Seiten, 49,95 EURO
ISBN: 978-3-8349-2485-8

Materialgruppenmanagement

Materialgruppenmanagement Das Buch Materialgruppenmanagement zeigt, wie Unternehmen in kurzer Zeit Einkaufserfolge realisieren, wie sie Dienstleistungen im gesamten Beschaffungsprozess umsetzen und ihre Mitarbeiter zu einer teamorientierten Arbeitsweise motivieren.
Die Internationalisierung der Materialgruppen-Teams, die Implementierung des E-Procurements und die Bildung organisationsübergreifender Netzwerke sind Schwerpunkte der 2., überarbeiteten und erweiterten Auflage des Buches.

Materialgruppenmanagement
Gerold Rüdrich / Werner Kalbfuß / Karlheinz Weißer (Hrsg.)
2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 2004
159 Seiten, 44.00 EUR0
ISBN 3-409-21478-X

iPad für Unternehmer und Führungskräfte

iPad für Unternehmer und FührungskräfteTablets wie das iPad verändern die Unternehmenswelt. Anfangs als Geräte für “zu Hause” erfolgreich, werden sie zunehmend für Unternehmen wichtig als Treiber von Innovation und Organisation. Ein guter Grund, als Innovationsberater das Thema für ein Buch aufzugreifen und zu zeigen, wie das iPad gezielt eingesetzt werden kann. Vorgestellt werden wichtige Apps, Dienste und sinnvolles Zubehör. Diese Kombination ergibt einen universellen Werkzeugkasten auch für die Kernaufgaben von Unternehmern und Führungskräften in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU): die Firma gestalten, steuern und weiterentwickeln. Das neue Buch zeigt Apps, Zubehör und auch Tipps. Links zu Videos und Beschreibungen informieren ohne langes Suchen und sparen Zeit.

iPad für Unternehmer und Führungskräfte –
Neue Werkzeuge für das Gestalten, Steuern & Entwickeln
von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Dr. Klaus Reichert (Hrsg.)
epubli GmbH Berlin, 2014
112 Seiten, 19,80 EURO
Buch ISBN: 978-3-7375-1626-6
eBook ISBN: 978-3-944144-05-4
Leseprobe & Onlinebestellung:
www.klausreichert.de/buchinfo/

 

Suche

Booklets

Führung – virtuell oder physisch präsent

Fhrung virtuell oder physisch prsentWie sieht die effektivste Form der Führung aus, die dem heutigen Wettbewerbs-, Zeit- und Kostendruck gerecht wird? Auf die elektronischen Möglichkeiten setzen, also virtuell kommunizieren oder verstärkt reisen und sich vor Ort von Angesicht zu Angesicht austauschen? Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung beleuchten verschiedene Facetten des virtuellen oder physisch präsenten Führungsstils und pointieren ihre Standpunkte.

HLP Management-Diskurs:
Führung – virtuell oder physisch präsent
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2010
54 Seiten, 7,00 EURO
ISBN 978-3-00-031588-6

Beratung – intern oder extern?

beratung intern oder externExperten aus Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und Beratung beleuchten verschiedene Facetten der Managementberatung und pointieren ihre Standpunkte. Das Buch „Beratung – intern oder extern?" enthält die Vorträge des HLP Management-Diskurses 2008, ergänzt und vertieft mit weiteren Artikeln.

HLP Management-Diskurs:
Beratung – intern oder extern?
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2008
96 Seiten, 7,00 EURO
ISBN 978-3-00-026280-7

Wandel der Kirche klug gestalten

Wandel der KircheWie lassen kirchliche Veränderungsprozesse planen und steuern? Welche Führungssysteme, Instrumente und Kommunikationsprozesse sind zu etablieren? Braucht Kirche externe Unterstützung für den Wandel? Wenn ja, wie wird Beratung eingesetzt? Fachleute aus evangelischer und katholischer Kirche sowie aus Beratung reflektieren Erfahrungen mit Reform- und Organisationsprozessen.

HLP Management-Diskurs:
Wandel der Kirche klug gestalten
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2008
96 Seiten, 7,00 EURO
ISBN 978-3-00-025342-3

Innovation Live

Innovation LiveWarum scheitern so viele Innovationsvorhaben? Wie betreiben erfolgreiche Unternehmen das Thema? Experten und Praktiker aus Wirtschaft und Beratung, Politik und Wissenschaft diskutierten auf dem Forum „Best Practice im Innovations-
management" Thema Innovationsmanagement. Der Band „Innovation live" aus der Reihe „HLP Management Diskurs" enthält alle Beiträge des Forums.

HLP Management-Diskurs:
Innovation Live - Partnerschaft für Management und Wissen
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2007
80 Seiten, 7,00 EURO
ISBN: 978-3-00-021641-1

Management versus Leadership

Management versus LeadershipEin aktuelles Thema, zwei Positionen und Experten, die sie pointiert vertreten. Management oder Leadership?
Der HLP Management-Diskurs 2006 fragte, was maßgeblich für erfolgreiches geschäftliches Handeln ist. Zwei Experten beleuchteten das Thema mit unterschiedlichen Thesen: „Management macht Erfolg kalkulierbar", sagte Dr. Michael Renz, Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland. „Leadership creates superiority", bezog Dr. John Ramsden von der University of York Position. Die Diskussion ging während und nach der Veranstaltung weiter. Grund genug, den beiden Vorträgen weitere Beiträge hinzuzufügen, die das Thema „Management versus Leadership" unter verschiedenen Aspekten beleuchten.

HLP Management-Diskurs:
Management versus Leadership
HLP Management Connex, Frankfurt a. M. 2006
64 Seiten, 7,00 EURO
ISBN: 978-3-00-020457-9